Menu schließen



  Depressionen
                                            - was sind Depressionen und was kann man dagegen tun?

Wechselwirkungen

Dieser Wirkstoff verstärkt die Wirkung von Betäubungsmitteln, Schlafmitteln und Alkohol. Dieser Wirkstoff darf nicht zusammen mit MAO-Hemmern eingesetzt werden, da es sonst zu Nebenwirkungen wie Zittern, Krämpfe und sogar Delirium kommen kann.

Zu weiteren Besonderheiten, Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage, bevor Sie dieses Medikament einnehmen!